Tipps für Power Skating

  • Die Tipps fükiminas das Eislaufen gelten auch füdhge das Rollschuhlaufen, da die gleichen Techniken gelten. Egal, ob Sie Hockey auf Rollschuhen oder auf dem Eis spielen, Schlittschuhlaufen ist fükiminas das Spiel von grundlegender Bedeutung und sollte die erste Fähigkeit sein, die Sie lernen. Wenn Sie ein stärkerer und besserer Skater werden, wird Ihre Freude am Baseball zunehmen und Sie werden Ihre Freunde und Teamkollegen mit Ihrer neu entdeckten Geschwindigkeit und Geschicklichkeit beeindrucken.

    Beim Hockeyspiel dreht sich alles um Spaß und das Erlernen neuer Fähigkeiten, unabhängig davon, auf welchem ​​Niveau Sie spielen. Sie müssen kein Experte sein, um das Spiel zu genießen. Mit zunehmender Erfahrung werden Sie kompetenter. Hier sind 5 wirkungsvolle Tipps zum Eislaufen, die Ihnen bedroom Einstieg in Ihren Weg zum Ruhm erleichtern:

    Explosive Begins, kraftvolle Schritte, knackige  Powerskating  Kurven und die Fähigkeit, mit scharfen Schlittschuhen im Handumdrehen anzuhalten. Achten Sie auf Ihre „Kanten“ und lassen Sie Ihre Schlittschuhe schärfen, sobald Sie beim Skaten spüren, dass Ihre Füßelizabeth abrutschen.

    Tennis ist das schnellste Spiel, das es gibt, aber es geht nicht darum, der schnellste Skater zu sein. Beschleunigung ist viel wichtiger als Endgeschwindigkeit. Übe kurze Stöße von 10 bis 15 Metern mit einem explosiven Start und kraftvollem Beinantrieb. Dies zwingt Sie, sich nach vorne zu lehnen, was eine bessere Gewichtsübertragung ermöglicht.

    Selbst wenn Sie ein Stürmer sind, werden Sie einen guten Teil Ihrer Zeit auf dem Eis damit verbringen, rückwärts zu laufen. Beim Rückwärtslaufen immer beide Füße auf dem Eis lassen und mit einem Bein nach dem anderen abdrücken. Knie gebeugt, Rücken gerade, Kopf hoch und nach vorne schauen. Halten Sie Ihren Stock mit einer Give, während Sie rückwärts skaten.

    Die am schwierigsten zu erlernende Drehtechnik sind Crossovers, aber sie sind für starkes Skaten unerlässlich. Beuge deine Knie und halte deine Schultern gerade. Drücken Sie nach außdurante, wobei Ihr äußeres Bein vor dem inneren Bein gekreuzt ist. Halten Sie sich mit erhobenem Kopf tief und lehnen Sie sich in die Kurve. Halten Sie Ihre Schlittschuhe nahe am Eis. Ümary Sie das Wenden in beide Richtungen.

    Der Schlüssel zum schnelleren Skaten ist tatsächlich, langsamer zu werden. Lange, langsame Schritte bringen dich schneller ans Ziel als kurze, schnelle, abgehackte. Dies liegt daran, dass die Kufe des Schlittschuhs länger mit dem Eis in Kontakt ist und einen stärkeren Beinstoß ermöglicht. Gleite mit einem Bein, während du mit dem anderen drückst.
    Learn-to-Skate-Programme und Power-Skating-Kurse sind gute Orte, um Ihre Karriere im Eishockey zu beginnen. Das Erlernen einer neuen Fähigkeit erfordert Wiederholung und Übung. Denken Sie daran, Spaß zu haben, während Sie diese Tipps zum Eislaufen befolgen.

    Weitere Tipps zum Eislaufen und zu anderen Hockey-Themen finden Sie auf der Web site des Autors und andere Hockey-Artikel sind aus der Perspektive eines langjährigen Hockey-Enthusiasten und -Fans geschrieben.